23Jan2019 PP

„Deine Idee – Deine Arena“

Gründer zeigen vor den „Tigern der TechBase“ ordentlich Biss

Glückliche Gesichter bei den Tigern der TechBase und den Gründern nach den Pitches

Regensburg, 23.01.2019 - Ob Global Player, Mittelständler oder Existenzgründer - sie alle stehen vor derselben Herausforderung: Sie müssen wissen, wie ihr Produkt oder ihre Dienstleistung den Weg zum Kunden findet. Fünf Gründer haben am Dienstag Abend vor einer Jury aus Experten und Vorständen ihre Geschäfts- oder Produktidee präsentiert und unmittelbares Feedback erhalten. Innerhalb weniger Minuten mussten die Gründer die "Tiger der TechBase" für die eigene Idee begeistern.

Insgesamt neun Existenzgründer bewarben sich für die "Tiger der TechBase". Am Abend wurde per Los entschieden, welche sechs Teilnehmer präsentieren durften. Die Gründer von Oabat (Social Recruiting Netzwerk für Praktika und Ausbildungsplätze), STIC (System für akustische Messungen), PrimulaDigital (Financial Controlling für Kleinfirmen), HESP (Monitoringsoftware für Lithiumionen-Batterien), Datenschutz4 (Datenschutzbeauftragter as a service) und 5FSoftware (Tax Compliance Plattform) hatten jeweils drei Minuten Zeit, die Jury zu überzeugen.

Hinter den "Tigern der TechBase" stecken Prof. Dr. Sean-Patrick Saßmannshausen, OTH Regensburg, Mathis Broelmann, das Stadtwerk, Julia Punk, Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung, Alexander Rupprecht, Geschäftsführer R-Tech GmbH und Manfred Pitzl, Vorstandsmitglied der Sparkasse Regensburg. "Neben Hartnäckigkeit, Mut und Leidenschaft für die eigene Geschäftsidee ist ein perfekt vorbereiteter Pitch ein entscheidender Erfolgsfaktor", so Alexander Rupprecht. "Mit dieser Veranstaltung wollen wir die Gründer dafür coachen und ihnen die Angst davor nehmen".

Die Tiger der TechBase ist ein alternatives Pitch-Training für Gründer und Start-ups, das einmal im Jahr im Rahmen der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz stattfindet. Das Stadtwerk Regensburg ist Hauptsponsor der Veranstaltung.

zurück zu News