24Sep2018M

Denkraum Digitales Bayern

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, Regensburg 18:00–20:30 Uhr

Vordenken - Mitreden - Einmischen

Denkraum Digitales Bayern

Am Denkraum Für Soziale Marktwirtschaft wirken viele unterschiedliche Akteure mit. Sie alle bringen ihre Expertise und Erfahrung in die Debatte zur Sozialen Marktwirtschaft ein und eröffnen damit eine Vielfalt an Perspektiven. Erfahrung wird an Expertenwissen gekoppelt wie auch die persönliche Einschätzung mit Zahlen und Fakten verbunden.

 

Der Denkraum Für Soziale Marktwirtschaft bringt Entscheiderinnen und Entscheider aus Politik und Wirtschaft, zivilgesellschaftliche Multiplikatoren und interessierte Bürgerinnen und Bürger zusammen. Er schafft eine Plattform, die eine Debatte über gelebte Soziale Marktwirtschaft mit neuen ökonomischen Paradigmen ermöglicht und fördert.

 

Programm & Ablauf

17:30 Einlass

18:00 Begrüßung
Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.

18:10 Gedankenfundament
Beteiligen Sie sich während der Veranstaltung per Smartphone!

18:20 Impuls
Die Folgen der digitalen Transformation für Wirtschaft und Gesellschaft
Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Broy, Gründungspräsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer, ZD.B | Zentrum Digitalisierung.Bayern, Mitglied des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft

18:40 Gedankenforum
Bericht vom Denkraum Digitale Soziale Marktwirtschaft

18:50 Diskussion
Was Wirtschaft und Gesellschaft in Bayern im digitalen Zeitalter brauchen

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Broy, Gründungspräsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer, ZD.B | Zentrum Digitalisierung.Bayern, Mitglied des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft
  • Dr. Veronika Fetzer, Projektleitung Digitale Gründerinitiative Oberpfalz (DGO)
  • Dr. Niclas Krauss, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb Post Süd, Deutsche Post AG
  • Prälat Bernhard Piendl, Landes-Caritasdirektor Bayern

19:30 Junge Perspektive
Schülerinnen und Schüler vom Albrecht-Altdorfer-Gymnasium in Regensburg präsentieren ihre Wünsche für ein digitales Bayern

19:45 Diskussion
Wie wir Bayern fit für die Digitale Soziale Marktwirtschaft machen

  • Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.
  • Matthias Jena, Vorsitzender des DGB Bayern
  • Annette Karl, MdL, Wirtschaftspolitische Sprecherin der Bayern SPD-Landtagsfraktion
  • Tobias Reiß, MdL, Stellvertretender Vorsitzender und Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Fraktion

20:30 Abschluss und Ausklang

Anmeldung:
Die Teilnahme am Denkraum Digitalisierung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich: HIER

Veranstalter

F.A.Z.-Fachverlag
IFOK GmbH

Kooperationspartner

Digitale Gründerinitiative Oberpfalz DGO

Links / Downloads

Zur Übersicht