24Feb2018M

Workshop: Pressearbeit kompakt – Zugangswege in die Medien

Das Degginger, Wahlenstraße 17,, Regensburg 14:00–18:00 Uhr

Workshop: Pressearbeit kompakt – Zugangswege in die Medien

 Pressearbeit kompakt –Zugangswege in die Medien

Trotz Social Media, Web 2.0 und vielen Möglichkeiten, Inhalte selbst zu platzieren, spielen die klassischen Medien nach wie vor eine wichtige Rolle. 87 Prozent der Deutschen nutzten im Jahr 2017 gedruckte Tages- oder Wochenzeitungen, 95 Prozent hörten Radio. Zum Vergleich: 93 Prozent der Befragten nutzten das Internet. Doch auch hier spielen die online publizierten Inhalte klassischer Medien eine wichtige Rolle.

Wer seine Idee, sein Projekt, seine Haltung mit maximaler Reichweite Publik machen möchte, kommt also um die klassischen Medien nicht herum. Der Workshop von Zeitungsredakteurin Christine Straßer und PR-Experte Christian Omonsky erläutert, wie die Platzierung des eigenen Themas in den Medien gelingen kann. Er legt dabei den Schwerpunkt auf geeignete Pressetexte und -bilder für Ankündigung und Bericht in regionalen Medien.

Inhalte

  • Der Wettbewerb um Aufmerksamkeit
  • Inhalte, die Interesse wecken
  • Erwartungshaltung von Redaktionen
  • Den Redaktionsmitarbeitern das Leben leichter machen
  • Prägnant und treffend formulieren
  • Praktische Textübungen
  • Gute Pressebilder

weitere Informationen hier

Veranstalter

Forum Kreativwirtschaft e. V.

Kooperationspartner

Digitale Gründerinitiative Oberpfalz DGO

Kosten: 80 Euro (Vereinsmitglieder und DGO-Mitglieder 40 Euro)

Teilnehmerzahl begrenzt; Anmeldung (zwingend notwendig!) unter anmeldung@forum-kreativwirtschadt.deanmeldung@forum-kreativwirtschadt.de!

Eine Veranstaltung des Vereins Forum Kreativwirtschaft und des Clustermanagements Kreativwirtschaft der Stadt Regensburg.

Zur Übersicht