TechBase E-Mobilitätscluster IT-Logistikcluster DGO

BMWi: Gründungsideen für digitale Innovationen gesucht

17.05.2021

Bis zu 32.000 EUR Preisgeld für die besten Gründungsideen. Bewerben bis 31. Mai 2021.

Sergey Nivens/Adobe Stock

Im Rahmen des „Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen“ sucht das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die besten Gründungsideen. Gründerinnen und Gründer, die Innovationen in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie entwickeln, können ihre Gründungsideen bis zum 31. Mai 2021 einreichen. Die eingereichten Ideen werden mit bis zu 32.000 Euro Preisgeld prämiert.

Mit zusätzlichen 10.000 Euro ist ein Sonderpreis für Ideen für „Digitale Städte und Regionen“ dotiert. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Gründungswettbewerb erhalten eine schriftliche Bewertung ihrer Ideenskizze hinsichtlich Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken.

 

Runde im Sommer 2021:

Phase 1: 27.04.2021 – 31.05.2021 (offene Bewerbung)
Phase 2: 30.07.2021 – 31.08.2021 (nur die nominierten Ideenskizzen aus Phase 1)

 

Bewerbung:

Deine Ideenskizze und das optionale Video reichst du online ein. Hier geht's zur Registrierung und Anmeldung!

Wenn sich ein Team bewirbt, geht der Preis gemeinsam an alle Mitglieder des Teams. Bitte denk daher daran, die persönlichen Daten aller Teammitglieder anzugeben.

zurück zur Übersicht